Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 215 mal aufgerufen
 Bücher
Simone Offline



Beiträge: 1.078

01.06.2010 19:36
#1 RE: Buchtipps antworten

Hallo ihr Lieben,

ich hab auch ein Buch, das mir grade aktuell sehr weiterhilft:

Neuropsychotherapie der ADHS - Das Elterntraining für Kinder und Jugendliche unter Berücksichtigung des selbst betroffenen Elternteils

von Neuhaus/Trott/Berger-Eckert/Schwab/Townson erschienen im Kohlhammer-Verlag ISBN 978-3-17-020345-7, kostet 24 Euronen

Das Buch ist aufgebaut wie das Elterntraining nach C.Neuhaus.

Ich finde allerdings, dass es für ADHS-Neulinge nicht so gut geeignet ist, sondern eher für "ältere Hasen" zu Unterstützung nach einem abgeschlossenen Elterntraining. Eigentlich ist es eher das Handbuch fürs Elterntraining.
Da ich immer gerne einiges vergesse umzusetzen, hilft es mir immer wieder, das gelernte auch anzuwenden. Ich kann es zur Not einfach nachlesen.

Grüßle

Simone

Nur gemeinsam sind wir stark! - Heute schon die Welt auf den Kopf gestellt?

SusanneG Offline



Beiträge: 8.231

01.06.2010 21:01
#2 RE: Buchtipps antworten

Hi Simone,

es IST das Handbuch fürs Elterntraining .

Grüßle
Susanne

Pippilotta Offline



Beiträge: 4.209

15.07.2010 17:30
#3 RE: Buchtipps antworten

Hi Simone,

dein Buchtipp „Neuropsychotherapie der ADHS “ hört sich sehr interessant an.
Ist das Buch auch "erfahrenen" ADHS Eltern zu empfehlen, an deren Wohnort kein
Elterntraining nach C.Neuhaus angeboten wird?

Bei uns im Norden wird leider kein Elterntraining nach C.Neuhaus angeboten, "Elterntraining" ja,
aber die Anbieter sind mit Cordula Neuhaus nicht zu vergleichen.


Liebe Grüße

LG
Pippilotta

„Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.“

Mark Twain

Simone Offline



Beiträge: 1.078

15.07.2010 20:51
#4 RE: Buchtipps antworten

Hallo ,

wenn jemand schon einmal ein ET gemacht hat, ist es auf jeden Fall zu empfehlen. Ob es auch ohne ET gut ist, kann ich so nicht beurteilen. Das weiss Susanne bestimmt besser.

Aber wenn du warten kannst, kann ich das Buch ja zur nächsten GKL-Tagung mitbringen. Dann kannst du mal reinschnuppern.

Grüßle aus dem heißen LB

Simone

Geniale Menschen sind selten ordentlich, Ordentliche selten genial. (Albert Einstein)

Pippilotta Offline



Beiträge: 4.209

15.07.2010 21:18
#5 RE: Buchtipps antworten

Hi Simone,

es wäre nett wenn du das Buch zur GKL Schulung mitbringen würdest,
es eilt nicht so.
Ich habe vor das Buch
„Kognitive Verhaltenstherapie der ADHS des Erwachsenenalters“ mitzubringen.

LG
Pippilotta

„Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.“

Mark Twain

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor