Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 243 mal aufgerufen
 Bücher
mama4kids Offline



Beiträge: 633

17.07.2011 16:21
Medikamente und ADS antworten

Will nicht den neuen Bereich "Buchtipps" aufmischen. Falls dieser Beitrag da rein passt, kann "man" ihn ja umschaufeln

Kennt jemand dieses Buch? Kann man es empfehlen?

Medikamente und ADS. Gezielt einsetzen, umfassend begleiten, planvoll absetzen
Michael Huss
ISBN: 978-3332013474
Preis: 7,89 EUR

Kurzbeschreibung
Dieser Ratgeber informiert Eltern über Symptome, Diagnosestellung und Verordnungskriterien, Zusatzleiden und Nebenwirkungen, Kontrollen, Dauer und Dosierung der wichtigsten heute bei ADS angewandten Medikamente. Er erklärt, wie Eltern die Chancen der Medikation durch flankierende Maßnahmen für ihr Kind optimal nutzen können. Und er stellt eine klare Prognose der langfristigen Effekte, mit denen zu rechnen ist.

Grüßle

Sabine_N Offline



Beiträge: 322

25.07.2011 19:08
#2 RE: Medikamente und ADS antworten

Hallo

ich hatte das Buch schon mal in der Hand und durchgeblättert. Ich fand da nichts dran auszusetzen. Aber soweit ich weiß, ist es schon älter (von 2002). Gerade bei Medikamenten hat sich in den letzten Jahren einiges getan und ich weiß nicht, ob man das Buch noch uneingeschränkt empfehlen kann.

Auf jeden Fall ist es bei Amazon noch gebraucht zu haben.

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor