Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 336 mal aufgerufen
 Kinder mit ADHS - Selbsthilfe für Eltern
lilly Offline



Beiträge: 178

14.04.2015 20:44
Doch kein ADHS? antworten

So, Termin im SPZ haben wir hinter uns.
Er hat sich super entwickelt, außer der Sprache wäre er absolut altersgerecht entwickelt. Seine Aufmerksamkeit und Konzentration müsse man im Auge behalten.

Da er erst im Oktober getestet wurde, ist er erst wieder diesen Herbst dran. Es würde dort keine ADHS Diagnose vor dem 6. LJ geben.

Das war mir vorher schon klar. die handhaben das dort so. Keine Testung vor dem 6. LJ.

Sie sagte, eigentlich würde sie ADHS auschließen, da die Schwierigkeiten nicht allen Lebensbereichen stark ausgeprägt wären.

Zur Erinnerung: In der alten Einrichtung war sich die Psychologin 100% sicher, daß er ein typisches ADHS Kind wäre.

Jetzt hatte ich mich langsam daran gewöhnt, daß er betroffen ist, da erzählt der nächste Experte, daß er es eigentlich ausschließt.

Herrje.

lilly Offline



Beiträge: 178

03.05.2015 08:18
#2 RE: Doch kein ADHS? antworten

Schade, daß keiner was dazu sagen konnte...

Wir sollen jetzt in ein Schlaflabor, um sein Schlafverhalten abklären zu lassen. Die Ärztin vom SPZ möchte schlafmangel-bedingte ADHS-Symptome ausschließen.

Ich bin gespannt....

Zottel Offline



Beiträge: 2.127

03.05.2015 15:45
#3 RE: Doch kein ADHS? antworten

Hallo Lilly,

Zitat
Es würde dort keine ADHS Diagnose vor dem 6. LJ geben.



Letztendlich bleibt Dir wohl nix anderes übrig, als abzuwarten. Leider.

Zitat
Sie sagte, eigentlich würde sie ADHS auschließen, da die Schwierigkeiten nicht allen Lebensbereichen stark ausgeprägt wären.



Diese Aussage finde ich wiederum nicht wirklich professionell... Die ADHS-Symptomatik ist bei meinem Sohn nicht in allen Lebensbereichen stark ausgeprägt...
und dennoch hat er eine ADHS... (er hat ein "zackeliges" Begabungsprofil - das ist typisch bei einer ADHS)....

Zottel Offline



Beiträge: 2.127

03.05.2015 15:48
#4 RE: Doch kein ADHS? antworten

Zitat
Wir sollen jetzt in ein Schlaflabor, um sein Schlafverhalten abklären zu lassen. Die Ärztin vom SPZ möchte schlafmangel-bedingte ADHS-Symptome ausschließen.



Berichte bitte weiter. Bin gespannt, was bei der Untersuchung rauskommt.

Grüße

Zottel

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite