Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 977 mal aufgerufen
 Plauderecke
ailixia ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2005 20:01
Hallo, da bin ich schon wieder! Antworten

Hallo Andrea!
Ich wende mich noch mal mit meiner Suche an dich.Da du evtl. durch deine Arbeit im Verein,mehr Kontakte oder Ideen hast.Mike hat mir ja auch schon Tips und Hinweise gegeben,leider konnte mir dort auch keiner weiterhelfen.
Wenn du vieleicht noch eine Idee hast,wäre ich dir dankbar.Ich habe zwar jetzt diese Frau als Unterstützung,und sie macht die Arbeit auch ehrenamtlich+Benzin+Aufwandsentschädigung.Sie kennt sich aber mit ads gar nicht aus.
Tschau Ailixia!

Andrea Offline



Beiträge: 497

07.09.2005 12:58
#2 RE: Hallo, da bin ich schon wieder! Antworten

Hallo Alixia,

leider kann ich dir auch nicht mehr helfen als Mike.

Wenn unsere Berliner nicht mehr weiter wissen?!

Hast du schon mal beim http://www.bv-auek.de nachgeschaut? Die haben ihren Sitz ja in Berlin. Da müsste es dann vielleicht was geben. Ansonsten wäre noch der dritte Verband unter http://www.bv-ah.de eine Möglichkeit.

Herzliche Grüße
Andrea

ailixia ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2005 13:01
#3 RE: Hallo, da bin ich schon wieder! Antworten

Hallo Andrea!
Ich habe heute den letzten Verein angerufen. Keiner hat eine Gruppe in meiner Nähe.Ich habe heute gleich noch mal unter der Adresse,die Hypo2 in seinem Artikel erwähnt hat,nachgeschaut und mit den auch noch mal telefoniert.
Keiner konnte mir weiterhelfen.Ich wurde zwar gefragt,wo meine Diagnose gestellt wurde,und andere Fragen zu meiner Person(falls mal jemand in dem Verein nachfragen sollte,kann mann ihm dann einen Tip geben,wo er sich hinwenden kann-vieleicht kann ich ja jemandem damit helfen),aber eine Gruppe in meiner Nähe gibt es nicht.
Ich habe auch niemanden der mich jedesmal hinfahren kann(Das war so eine Idee von dem einen Verein).Um da jemanden zu bezahlen, müßte ich es bei irgendeinem
meiner Tiere kürzen bzw.einsparen.Meine Tiere sind für mich Familie,Therapie und teilweise einziger direkter Kontakt,und das ist keine Gruppe währt,
das deswegen die Tiere auf etwas verzichten müssen.Ich gebe es aber noch nicht ganz auf.
Ich bin immer für jeden Hinweis dankbar.
Tschau Ailixia!

Andrea Offline



Beiträge: 497

08.09.2005 13:40
#4 RE: Hallo, da bin ich schon wieder! Antworten

Hallo Alixia,

bist du enn eigentlich mal auf die Idee gekommen vielleicht selber einen Gesprächskreis zu gründen?! Das habe ich nämlich vor vier Jahren gemacht weil ich auch immer hätte ein Stück fahren müssen. Und der Bedarf ist eigentlich immer da! Denk doch mal drüber nach .

Unterstützung dafür erhältst auf jeden Fall von uns als Dachverband.

Herzliche Grüße
Andrea

ailixia ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2005 14:17
#5 RE: Hallo, da bin ich schon wieder! Antworten

Ich traue mich ehrlich gesagt nicht die Verantwortung ,für so eine Leitung ,zu übernehmen.Ich müßte mir auch Räumlichkeiten suchen.Vieleicht stelle ich mir das auch nur so schwierig vor.Aber zur Zeit bekomme ich alleine bei dem Gedanken,schon Panik.Ich kriege ja nicht mal meine eigenen Angelegenheiten,ohne fremde Hilfe,auf die Reihe.
Tschau Ailixia!

ADS Freizet »»
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz