Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 764 mal aufgerufen
 Diagnostik, Therapie, Medikation
SusanneG Offline



Beiträge: 10.367

09.08.2015 14:17
Guanfacin Antworten

Zitat
In der EU wird es aller Voraussicht nach bald ein neues Medikament gegen Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) geben: Die Europäische Arzneimittelagentur EMA hat Guanfacin (Intuniv® von Shire) zur Zulassung empfohlen. Es handelt sich um einen selektiven α2-Rezeptoragonisten, der in den USA schon seit Längerem zur Behandlung von Hypertonie und ADHS auf dem Markt ist. Das Antisympathotonikum, das eine Weiterentwicklung des Clonidins darstellt, war auch in Deutschland eine Zeit lang als Antihypertonikum Estulic® verfügbar, ist aber nicht mehr im Handel. Bei ADHS soll die Wirkung auf der Stimulation noradrenerger Signalwege im Gehirn beruhen, wodurch sich Aufmerksamkeit, organisiertes und geplantes Handeln sowie Impulskontrolle verbessern. Der Wirkstoff wird dazu in Form von langsam freisetzenden Kapseln oder Tabletten verabreicht.



http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=59031

Verstehen ist Glückssache - Missverständnis ist das Normale.

sternenmond1975 Offline



Beiträge: 73

22.08.2015 09:49
#2 RE: Guanfacin Antworten

...musste gerade schmunzeln als ich im Artikel auf den Hinweis "kann zu einer Gewichtszunahme führen" stieß. Mit Verlaub: das wäre wohl gerade bei vielen derzeit medikamentös eingestellten Kids mal eine willkommene "Nebenwirkung" (zumindest bis es nicht in komplette Gegenteil umschwengt). Ich bin jedenfalls gespannt, da bei unseren Mädels 3 verschiedene MPH Medis nicht gut liefen und nun Elvanse ausgetestet wird....vielleicht bin ich bald seeeehr dankbar, wenn es noch Tor 3 gibt!

Viele Grüße
Sternenmond

Pippilotta Offline



Beiträge: 4.288

02.09.2015 21:08
#3 RE: Guanfacin Antworten

Hierzu fand ich folgenden Link

Guanfacin: Zappelphilipps zweite Wahl

Ein altes Präparat erstrahlt in neuem Glanz: Guanfacin, früher als Antihypertonikum zugelassen, soll jetzt bei Kindern und Jugendlichen mit ADHS zum Einsatz kommen. Die Europäische Arzneimittelagentur EMA hat grünes Licht gegeben.

Quelle: Doc Check vom 7.8.2015

LG
Pippilotta

„Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.“Mark Twain

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz