Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.620 mal aufgerufen
 Plauderecke
Seiten 1 | 2
AndreaA Offline



Beiträge: 1.217

19.05.2016 14:15
Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte Antworten

Hallo,

kennt einer das Buch "Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte" von Felix Dietz und kann darüber berichten?

Es geht um einen 14jährigen ADHS Jungen der seine Erfahrung vor und nach den Medikamenten beschreibt. Es hört sich schon sehr gut an.

L. G.
Andrea

lilly Offline



Beiträge: 178

19.05.2016 16:30
#2 RE: Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte Antworten

Hallo,
ich wollte mir das auch mal bestellen. Bei Amazon mit 79 Euro doch sehr teuer!
Hast Du einen anderen Anbieter gefunden?

LG

Pippilotta Offline



Beiträge: 4.275

19.05.2016 17:14
#3 RE: Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte Antworten

79,-- € ?
Das ist das Buch nie und nimmer wert. Ich weiß nicht, ob oder wo das Buch jetzt erscheint, erschienen ist es im damaligen Verlag
des ADHS Deutschland bzw im Verlag des BV-AH.
Auch wenn der ADHS Deutschland aktuell keinen Buchshop anbietet, doch vielleicht kann man Dir dort weiterhelfen.

LG
Pippilotta

Darum geht´s im Leben.Man muß die Momente genießen (Thomas Müller,FCB)

Anja71 Offline



Beiträge: 61

19.05.2016 18:28
#4 RE: Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte Antworten

Liebe Alle,
das Buch wird nicht mehr vom ADHS-Bundesverband vertrieben (die haben das eingestellt). Somit nur noch auf ebay oder amazon für Mondpreise verfügbar.
Ein paar Restbestände sind noch übrig. Auf folgender webpage ist eine Telefonnummer:

ads-hyperaktivitaet.de / Literatur / literatur.html

Ich habe gerade vor kurzem das Buch gelesen. Mir hat es gefallen, wie die Neurotransmitter-Prozesse beschrieben sind, ... finde ich gut, wenn man gerade dabei ist, seinem Kind die Krankheit zu erklären.

Liebe Grüsse,
Anja

Pippilotta Offline



Beiträge: 4.275

19.05.2016 21:14
#5 RE: Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte Antworten

Hi Anja,

danke für Deinen Hinweis. LIKE

LG
Pippilotta

Darum geht´s im Leben.Man muß die Momente genießen (Thomas Müller,FCB)

AndreaA Offline



Beiträge: 1.217

19.05.2016 21:32
#6 RE: Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte Antworten

Auch von mir Danke Anja . Das mit dem Bestellformular klappt bei mir nicht, also werde ich morgen mal anrufen.
L. G. Andrea

JaNi Offline



Beiträge: 876

19.08.2016 07:22
#7 RE: Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte Antworten

Hallo Andrea,

Hattest du Glück und hast das Buch von Felix Dietz zu einem angemessenem Preis bekommen können?

Mir ist es leider nicht gelungen und 79€ sind mir zu viel.
Dafür habe ich mir gebraucht für knapp 4€ inkl. Porto das Buch gekauft, was seine Mutter etwas später gschrieben hat. Hier kommt Felix auch hin und wieder zu Wort, Passagen aus seinem Buch sind mit eingearbeitet. Aber es ist das Buch aus der Sicht der Mutter.
Ich als ADHS Neuling fand es interessant und auch tröstlich, für alte Hasen ist es vermutlich nicht mehr spannend, da sie ihren Weg mit der Hilfe von hilfreichen Therapien schon etwas weiter gegangen sind als ich derzeit.
Über ADHS erfährt man hier nichts. was man nicht auch in Sachbüchern neueren Datums erfährt. Aber es ist ein tröstlicher Erfahungsbericht und ich habe mich so oft in ähnlicher Situation wieder erkannt, noch völlig ahnungslos, was mit meinem Kind los ist mit dem Gefühl, von der Außenwelt erfährt ihm oft Unrecht.... Bis dann endlich eine Erklärung in Form der ADHS Diagnose stand und eine Therapie beginnen kann...

Vielleicht auch interessant für dich. Das Buch heißt "Sitz doch endlich still" und ist von Dagmar Dietz, erschienen 2003.

Apollinaris Offline



Beiträge: 337

19.08.2016 09:11
#8 RE: Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte Antworten

Hallo zusammen,

vielleicht ist es möglich, das Buch über die örtliche Bibliothek auszuleihen? Es gibt auch eine Fernleihe, die allerdings ein paar Euro kostet, aber im Vergleich zu den hier erwähnten 79.- € sicher akzeptabel ist, wenn die örtliche Bibliothek das Buch nicht vorrätig hat.

Einige Selbsthilfegruppen haben auch eine Art "AD(H)S-Bibliothek", wo das Buch sicher auch zur Standard-Ausrüstung gehört.

LG
Apolllinaris

JaNi Offline



Beiträge: 876

19.08.2016 09:58
#9 RE: Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte Antworten

Danke, Appolimaris. Warum komme ich sowas nahe liegendes wie eine Bibliothek nicht selbst... Das werde ich gleich versuchen.

AndreaA Offline



Beiträge: 1.217

19.08.2016 12:28
#10 RE: Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte Antworten

Hallo JaNi,

meine Bekannte hat das Buch und da habe ich es mir bei ihr ausgeliehen. Ich fand es ganz gut geschrieben und auch mal die Sicht von den Kindern zu haben, allerdings habe ich beschlossen, es nicht unbedingt im Bücherschrank haben zu müssen. Deshalb habe ich mich nicht weiter bemüht.
Bücherei ist ein guter Tipp. Da versuche ich mal das Buch der Mutter zu bekommen. Danke für den Tipp
L. G.
Andrea

Seiten 1 | 2
«« Zick Zack...
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz