Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 274 mal aufgerufen
 Selbsthilfe für Erwachsene mit ADHS
paul_thomsen Offline



Beiträge: 1

08.08.2020 13:06
Vorstellung Antworten

Hallo zusammen und vielen Dank für die Aufnahme!
Ich bin 52, die Diagnose ist ungefähr 10 Jahre alt. Also mittlerweile mehr als 10 Jahre Zeit, über das Leben mit ADHS nachzudenken. Über das, was schiefgelaufen ist, und über das, was trotz oder gerade wegen dieser Eigenschaft gut geklappt hat.
Seit ein paar Jahren geistert die Idee in meinem Kopf herum, das alles aufzuschreiben und irgendwie öffentlich zu machen. Ihr wisst ja, wie es sich mit Ideen bei uns verhält. Wenn wir nicht unmittelbar für etwas brennen, bleiben es für immer Ideen. Sie gehen uns auf die Nerven, bis wir ihnen (in den seltensten Fällen) nachgeben und sie verwirklichen, oder (was meist der Fall ist) wir lassen sie uns weiter nerven und sind unzufrieden, dass wir mal wieder nicht zustande gebracht haben.
Vor ein paar Wochen kam bei mir irgendwie die Initialzündung zu dieser einen Idee. Ich habe keine Ahnung, was der Anlass dafür war. Es war wie aus heiterem Himmel. Dieser so oft herbeigewünschte Hyperfokus. Sollte ich jemals herausfinden, wie man diesen Hyperfokus bewusst aus dem Hut zaubern kann, lasse ich es euch wissen. :-)
Ich arbeite an einem Blog. Über mein Leben mit ADHS und die Vergangenheit damit. Es soll eine Autobiografie entstehen. Und ich hoffe, es gelingt mir, lange genug am Ball zu bleiben.
Wer mag, kann gerne einmal unter paul-thomsen.de reinschauen. Ich würde mich freuen!

Euch ein schönes Wochenende
Paul

AndreaA Offline



Beiträge: 1.139

08.08.2020 13:29
#2 RE: Vorstellung Antworten

Hallo Paul,

herzlich Willkommen hier im Forum.

Ich denke, dass du dir die Forumsregeln durchgelesen hast, und das posten des Hinweises auf deine Website mit einem Admin abgesprochen wurde?! Wenn nicht, nimm die Werbung bitte wieder raus und besprich es mit einem Admin.

Danke.

Viele Grüße
Andrea

SusanneG Offline



Beiträge: 9.714

08.08.2020 13:52
#3 RE: Vorstellung Antworten

Hallo Paul!

Sei erst mal herzlich willkommen in unserem Forum ! Wie hast du denn zu uns gefunden? Google? Facebook?

Ach ja, danke, ich habe durch dich jetzt eine Apfelschorle gewonnen! Ich habe nämlich gewettet, dass du bei deinem ersten Beitrag auf deine Website verweisen wirst - und zwar ohne das zuvor mit uns abzusprechen . Schade eigentlich, dass unsereins so zuverlässig einschätzbar ist. Wir machen es den anderen viel zu leicht, uns zu durchschauen .

Ok, jetzt mal im Ernst: Dein Blog gefällt mir. Es ist so erfrischend anders als all diese "Wie man sich mit ADHS fühlt"-Blogs und ich verlinke gerne zu dir:

Paul Thomsen

Das hatte ich übrigens schon vor, bevor du dich registriert hast . Aber die Chance, eine Apfelschorle-Wette zu gewinnen, wollte ich nun doch nicht so ungenutzt vorübergehen lassen . Ich freue mich auf den Austausch mit dir.

Lesen gefährdet die Dummheit

Zottel Offline



Beiträge: 2.662

08.08.2020 15:02
#4 RE: Vorstellung Antworten

Hallo Paul,

hab mal in Deinen Blog gelinst - Du kannst wirklich gut schreiben
Schön, dass Du ins Forum gefunden hast

Grüße
Zottel

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz