Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 84 mal aufgerufen
 Selbsthilfe für Erwachsene mit ADHS
Neurodivergent Offline



Beiträge: 8

06.09.2020 21:39
Vorstellung Antworten

Hallo!
Ich bin vor kurzem offiziell mit ADS diagnostiziert worden, nachdem ich 41 Jahre lange versucht habe zu verstehen, was mit mir nicht stimmt. Ich habe gerade zum ersten Mal dexamphetamin getestet und fühle mich so ähnlich wie an dem Tag, als ich meine erste Brille bekommen habe, nur krasser.
Zu meiner Person:
Ich bin männlich, verheiratet, habe zwei Kinder, meine Frau ist Asperger Autistin und unsere Kinder haben auch eines ADHS und eines Asperger. Über die Diagnosen der Kinder sind wir zu unseren eigenen gekommen, wie das wohl häufig der Fall ist. Was noch? Ach, ja, und wir leben in Niedersachsen.

AndreaA Offline



Beiträge: 978

07.09.2020 05:57
#2 RE: Vorstellung Antworten

Hallo Neurodivergent,

herzlich Willkommen hier im Forum. Die Kombi haben wir in unserer Familie auch . Es wird nie langweilig bei uns.

Viele Grüße
Andrea

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz