Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.144 mal aufgerufen
 Diagnostik, Therapie, Medikation
Jo007 Offline



Beiträge: 98

09.05.2013 12:19
Augenarzt = Fachkompetenz ADHS??? Antworten

Hallo Ihr Lieben,
ich muss mal wieder meinen Frust hier abladen.

Gestern war ich mit meinem Frosch beim Augenarzt, wie von der Klinik gefordert.

Nachdem ich mir dann zuerst von der Arzthelferin (optisch geschätzt kurz vor der Rente) die üblichen Sprüche anhören mußte:
"Also früher gab es ja sowas nicht!" und
"Im TV wimmelt es ja von Beiträgen, dass ADHS `ne Modekrankheit ist!"

(wobei ich mir schon meinen Spruch auf früher: "da hatten wir auch noch `nen Kaiser und haben die Post mit dem Pferd zugestellt bekommen." gespart habe)

habe ich ihr dann erklärt, dass Frosch halt Probleme hat, sich in der Schule zu konzentrieren.

Bis auf ihre misionarischen Versuche, meinem Frosch zu erklären: "Was beim Sport klappt, geht auch in der Schule!" (wenn es denn so einfach wäre), war das Thema dann durch.

Dann kam Fr. Doc um die Ecke und das erste was sie sagte: "Also an ADHS glaub ich ja nicht und außerdem, ein Kind was sich so BRAV untersuchen lässt und sich normal unterhalten könnte, hätte SOETWAS schon mal gar nicht! Wo DAS denn diagnostiziert worden wäre?" => anklagender Blick zu mir!

Mit steigendem Wutpegel und knirschenden Zähnen habe ich dann darauf hingewiesen, dass wir
1. noch in der Diagnostik sind und
2. mein Sohn halt vielleicht auch SOETWAS wie Erzeihung genossen hat!

O.K. die ganze Erziehung hilft immer nur dann, wenn ich ihn im Blick habe und auch mal mit Blick oder Antippen eingreifen kann.

Die Praxis wirbt übrigens dafür, besonders kinderfreundlich zu sein.
HaHa, freundlich vielleicht und ich möchte ihr auch nicht die Kometenz apsprechrn, in der Augenheilkunde gut zu sein. Aber bitte nicht in Sachen einmischen, von denen nur (vielleicht auch von den Medien gesteuerte) Vorurteile bekannt sind!

smilla Offline



Beiträge: 1.054

09.05.2013 12:52
#2 RE: Augenarzt = Fachkompetenz ADHS??? Antworten

Sowas bestätigt immer meine Aussage:

Wenn es ADHS nicht geben sollte (und hier wissen alle dass unsere Kinder eben etwas anders sind als andere...), dann ist es eine Krankheit, die von der Gesellschaft gemacht wird! Würdest Du Dich auf Deinem Wartezimmerstuhl gepflegt zurücklehnen und es ignorieren, dass Dein Frosch möglicherweise mal das dazugehörige Zimmer auseinandernimmt, gäbe es bestimmt jemanden in den Räumlichkeiten, dem ein:" Na also der hat doch ADHS!!" herausrutscht...

Nicht ärgern...alle wissen es besser, nur wir halt nicht

Jo007 Offline



Beiträge: 98

09.05.2013 13:23
#3 RE: Augenarzt = Fachkompetenz ADHS??? Antworten

Die Idee mit dem Zurücklehnen werde ich ausprobieren.

Leider zerlegt er nichts und hat sich mitterweile auch dran gewöhnt, leise in Wartezimmer mit mir zu reden.
Er schappt sich auch `ne Zeitschrift (am liebsten die GEO, dann geht aber das Gequengel los, weil er nicht ausgelesen hat).

Da gibt es leider immer Kinder, die mehr auffallen!

Aber recht hast Du, warum reg ich mich eigentlich auf? Ich muss diese Praxis erst mal nicht wieder sehen, also "Lass Sie reden!".

LG, Jo

smilla Offline



Beiträge: 1.054

09.05.2013 13:26
#4 RE: Augenarzt = Fachkompetenz ADHS??? Antworten

Ich meinte ja Dein Sohn auch nur als Beisspiel! Wir haben auch manchmal das Problem dass jemand fragt: Der? Der is`doch ganz ruhig!! Jaja, aber wenn man sich mit ADHS auskennt, weiss man dass es viele Facetten gibt! Also: lieber mal die Klappe haltem, liebe Besserwisser...

Mandelkern Offline



Beiträge: 2.496

10.05.2013 08:48
#5 RE: Augenarzt = Fachkompetenz ADHS??? Antworten

Hallo Jo007,

na klasse, das war ein Highlight, oder ?

Zitat von Jo007 im Beitrag #1

Die Praxis wirbt übrigens dafür, besonders kinderfreundlich zu sein.
HaHa, freundlich vielleicht und ich möchte ihr auch nicht die Kometenz apsprechrn, in der Augenheilkunde gut zu sein. Aber bitte nicht in Sachen einmischen, von denen nur (vielleicht auch von den Medien gesteuerte) Vorurteile bekannt sind!



Schön wär's. Ich fürchte aber, das hört nie auf . Mir graust es auch vor jedem Besuch bei einem neuen Arzt, falls ich ADHS erwähnen muss. Mir helfen innere Satzbausteine, die ich inzwischen meistens ganz gut abrufen kann dank jahrelanger Übung.

Viele Grüße,
Mandelkern

ferrano Offline



Beiträge: 598

11.05.2013 16:51
#6 RE: Augenarzt = Fachkompetenz ADHS??? Antworten

Hallo Ihr Lieben,

mein wirklich netter Kieferorthopäde möchte, dass wir mit unserem fast 13 jährigen ADhsler/Asperger zur lgopädie gehen um sein viszerales Schluckmuster umzutrainieren. Hysterischer Lachanfall . Habe bereits mehrfach auf die Lage hingewiesen ..., aber die wollen halt optimale Bedingungen für die Behandlung, damit es quasi stabile Ergebnisse gibt.
Durch das Schluckmuster kann alles wieder zunichte gemacht werden.

Das Risiko müssen wir nun mal eingehen. Ich bin da inzwischen recht entspannt ... und führe das unter soziologische Studien.
Aufregen tu ich mich schon auch -klar!
Aber da die Menschen eben NICHT wissen worüber sie reden ... nach dem Motto: "Echt? Das gibt es nicht? lagfertigWarum haben wir dann seit Jahren Probleme in der Schule und mit den Hausaufgaben? Das bilden wir uns alles ein? Ja, dann schicke ich meinen Zwerg ab jetzt zu Ihnen und sie Lehrer auch. vielen Dank für Ihre Hilfe, toll! Endlich mal jemand der eine ganz schnelle Lösung hat!!!

GRR, natürlich ist man da in dem Moment nicht so schlagfertig- aber ich werde immer besser!

Oder halt Energie sparen und gar nichts sagen und sich seinen Teil denken...

Ach ja, wir haben noch viel vor uns ...

LG Uli

ferrano Offline



Beiträge: 598

11.05.2013 16:54
#7 RE: Augenarzt = Fachkompetenz ADHS??? Antworten

sorry wegen der Tippfehler- mein cursor springt immer rum wo er will- halt ADHS

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz