Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 614 mal aufgerufen
 Plauderecke
SusanneG Offline



Beiträge: 9.954

17.08.2015 21:04
Termine, Termine Antworten

Bei den einen ist es die senile Bettflucht, bei den anderen eine Blasenschwäche, was uns in aller Herrgottsfrühe aus dem Bett treibt. Der wesentliche Unterschied ist: Die Bettflüchter bleiben auf, die Blasenschwächler kriechen nach dem Besuch der Toilette umgehend wieder in die Falle. Ich gehöre definitiv zu den Letzteren.

Montag früh, 5.57 Uhr. Die Blase meldet sich und treibt mich aus dem Bett. Ich kann das auswendig, allzu wach werde ich dabei nicht. Und jetzt schnell wieder unter die Decke und weiter geschlafen! Ich muss ja heute nicht arbeiten gehen, andere Termine habe ich auch keine. Erst morgen wieder, am Dienstag. Der Termin bei Frau Dr. K. ist der letzte einer ganzen Batterie Arzttermine, die allesamt an einem Dienstag stattfanden. Und diesen Termin morgen, den sollte ich wahrnehmen - nicht so wie den letzten, dachte ich noch vor dem Einschlafen. Der ist mir nämlich erst wieder eingefallen, als er schon seit zwei Tagen um war . Wie Göttergatte nach seinem Toilettengang wieder ins Bett kam, habe ich schon gar nicht mehr mitgekriegt - da war ich längst schon wieder im Land der Träume.

8.11 Uhr. Smartie veranstaltet einen Höllenlärm auf dem Nachttisch. Der Wecker kann es nicht sein; ich muss heute nirgendwo hin, den Wecker habe ich gar nicht gestellt. Telefon! Der Blutdruck geht hoch, Adrenalin wird ausgeschüttet. Wer telefoniert denn heutzutage noch? Was für ein Stress! Schon die SMS gestern hat mich total aus dem Konzept gebracht. Jetzt ein Anruf! Haben die Leute denn kein WhatsApp? Ich taste nach meiner Brille, setze mich auf, halte mir Smartie vors Gesicht und nehme den Anruf entgegen.

"Praxis Dr. K., guten Morgen" sagt die Stimme einer überaus wachen Frau. "Sie haben nachher einen Termin bei uns. Frau Dr. K. ist leider krank geworden. Wir müssen Ihren Termin verschieben. Können wir gleich einen neuen ausmachen?" Wieso nachher? Die hat sich bestimmt verguckt, mein Termin ist doch erst morgen. Neuen Termin ausmachen? "Ja, natürlich, am besten jetzt gleich." Ich schlappe in die Küche. Dort hängt seit zwei Jahren ein Jahreskalender, in dem meine Termine stehen. Jaja, man wird alt ... bis vor zwei Jahren bin ich ohne Kalender ausgekommen. Mehr oder weniger ...

Ich notiere den neuen Termin, bedanke mich artig für den Anruf und beende das Gespräch. Den Termin morgen kann ich ja gleich im Kalender streichen. Mitte August.
Da ist er ja. Aber warum ist er so dicht am Sonntag dran? Da müsste doch noch ein Tag dazwischen liegen *grübel* ... das kann nur eines bedeuten : Der Termin bei Frau Dr. K. ist an einem Montag - also heute !

Wie praktisch, dass Frau Dr. K. erkrankt ist. Da hätte ich doch um ein Haar wieder mal einen Termin bei ihr vergeigt!

Verstehen ist Glückssache - Missverständnis ist das Normale.

Marge_S Offline



Beiträge: 882

17.08.2015 21:57
#2 RE: Termine, Termine Antworten

Danke, Susanne.
Das hätte von mir sein können

Liebe Grüße,
Marge

Wer keinen Rat annimmt, muss seine Erfahrungen selbst machen.

lupa Offline



Beiträge: 1.212

19.08.2015 23:31
#3 RE: Termine, Termine Antworten

Zitat
Dort hängt seit zwei Jahren ein Jahreskalender, in dem meine Termine stehen. Jaja, man wird alt ... bis vor zwei Jahren bin ich ohne Kalender ausgekommen. Mehr oder weniger ...


Boah ... erst seit zwei Jahren!? Meine Bewunderung! Ich bin schon seit Jahren auf eine "externe Festplatte" angewiesen. Ohne meinen Kalender in der Küche geht gar nichts! Was da nicht drinsteht, ist heillos verloren ...

Ansonsten: Glück gehabt, gutes Timeing von der Praxis...
Deiner Ärztin wünsche ich natürlich trotzdem schnell gute Besserung!

Und ja, vergessene Arzttermine gab es bei uns auch schon ...

Liebe Grüße
lupa

Ja, ich bin durchgeknallt und nein, ich kann mich nicht mal eben zusammenreißen.

«« 02.06.2005
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz