Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 493 mal aufgerufen
 Kinder mit ADHS - Selbsthilfe für Eltern
Seiten 1 | 2 | 3
Zottel Offline



Beiträge: 2.127

19.03.2018 16:11
#21 RE: Schulprobleme - Welche Schule ist geeignet? antworten

Zitat
Zitat von Sara im Beitrag #18Wenn ich anfange etwas darüber zu erklären, dass er ADHS hat und seine Wahrnehmung anders ist als die der anderen, gucken die meisten Menschen schon unverständig und mitleidig auf mich.



Zitat
Lasses. Die Menschen wollen das gar nicht verstehen. Sie hören dir nicht Sinn erfassend zu. Das ist für sie so interessant wie es für dich interessant wäre, wenn dir jemand detailgetreu beschreibt, wie letzte Woche der Sack Reis in China umgefallen ist. Sie hören dir auch dann nicht zu, wenn sie dir eine Frage gestellt haben.



Es kostet nur unnötig Energie den Erklärbär zu geben. Kostbare Energie. Letztendlich kommt man eh auf keinen grünen Zweig. Zum Thema ADHS tausche ich mich nur mit Leuten aus, die selbst davon betroffen sind (oder eben ein betroffenes Kind haben).

Krümel Offline



Beiträge: 139

19.03.2018 19:57
#22 RE: Schulprobleme - Welche Schule ist geeignet? antworten

Zitat von SusanneG im Beitrag #19
In dem Zimmer, in dem du dich aufhältst, sind alle Lichtquellen eingeschaltet, ein Strahler scheint dir ziemlich genau ins Gesicht. Im Radio läuft Musik, leider ist der Sender nicht richtig eingestellt. Im Fernseher läuft eine Talkshow. Aus der Küche duftet der Apfelkuchen im Backofen, dicht vor dir steht ein offener Topf Wick Vap-o-rub (Pinimenthol, japanisches Heilkräuteröl - hab ich was vergessen?). Du kaust gerade einen Kaugummi und schiebst ein Stück Schokolade in den Mund. Dein Pulli kratzt, eine Ameise läuft deinen Arm entlang. Der eine Fuß steckt mit einer Wollsocke in Sneakers, der andere ohne Strumpf in Peeptoe-Highheels.


Oh ist das wunderbar. Danke.

Ich lasse mir von meimem Krümelchen auch gerne mal einen Raum beschreiben oder eine Situation. Das ist so interessant, wie er die Umgebung wahrnimmt.

Ich habe mal auf einer Internetseite verschiedene Perspektiven eines Autisten anklicken können, wie bsp. wenn ein Autist einen Wald betritt, was sieht er?
Was hört ein Autist bei einer Klassenarbeit im Klassenraum.........ich habe keine Ahnung mehr wo das war. Kennst das Jemand? Das war super interessant und soooo lehrreich für so Stinos wie ich

AndreaA Offline



Beiträge: 563

19.03.2018 20:55
#23 RE: Schulprobleme - Welche Schule ist geeignet? antworten

Wenn das Jemand hat, oder du es wiederfindest Krümel, fände ich es auch sehr interessant .

Sara Offline



Beiträge: 5

12.06.2018 14:16
#24 RE: Schulprobleme - Welche Schule ist geeignet? antworten

Hallo zusammen,
nach längerer Zeit möchte ich mich doch mal wieder melden, hier haben sich so viele die Zeit genommen mir zu antworten und mich bei meinen Fragen zu unterstützen.
Inzwischen hat mein Sohn die Diagnose Autismusspektrumstörung (zusätzlich zum ADHS) bekommen und wir sind einen kleinen Schritt weiter im Verständnis und dem Miteinander. Tatsächlich haben wir momentan eine richtig gute und harmonische Zeit zusammen. Im großen und ganzen wird das Verständnis von seinem Weltbild jetzt auch immer runder und ich kann ihn besser annehmen. Wir haben eine tolle Therapeutin, die autistische Kinder und Jugendliche betreut und uns viel hilft. Durch die Diagnose sind jetzt natürlich auch viele Hürden beim Jugendamt leichter zu packen. Die iHilfe ist sofort problemlos bewilligt worden und ich überlege ihn zum Herbst hin in eine kleine Gruppe von autistischen Kindern bringen zu können, wo ihm der Austausch mit anderen "Andersartigen" vielleicht ganz gut tut.

Ich bin auch gerade dabei eine Selbsthilfegruppe zu gründen und hoffe sehr, dass sie angenommen wird.

Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei Euch bedanken!

Liebe Grüße,
Sara

SusanneG Offline



Beiträge: 8.069

12.06.2018 17:32
#25 RE: Schulprobleme - Welche Schule ist geeignet? antworten

Hey, das hört sich ja alles richtig gut an! Danke für dein Feedback. Wenn mit der neuen Schule neue Fragen auftauchen ... wir sind da.

Lesen gefährdet die Dummheit

AndreaA Offline



Beiträge: 563

12.06.2018 21:42
#26 RE: Schulprobleme - Welche Schule ist geeignet? antworten

Hallo Sara,
schön, dass du berichtest. Das hört sich doch alles schon gut an. Ich wünsche euch, dass die momentane Situation lange anhält. Wenn irgendwelche Fragen oder Probleme auftauchen, weißt du ja wo du uns findest .
Viele Grüße
Andrea

Seiten 1 | 2 | 3
Ferienlager »»
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite