Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 4.389 mal aufgerufen
 Plauderecke
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
n1L ( Gast )
Beiträge:

01.12.2005 12:51
#31 RE: Ein Hallo von mir! Antworten

Hallo Andrea,

verspätetes danke für den Hinweis

Die Bücher habe ich noch nicht gelesen, werde aber wohl wenn ich mein Jetziges Buch fertig habe damit anfangen

Ein ADSler? Ist das so? *sing* Wir sind überall

Bye,
n1L

n1L ( Gast )
Beiträge:

01.12.2005 13:01
#32 RE: Ein Hallo von mir! Antworten

Hallo Susanne,

Ja, ich mache auch auf keinen fall die Praxis dafür verantwortlich, die kann am wenigsten dafür. Da läuft eher was in unserem Gesundheitssystem vollkommen Falsch. Sab. Christiansen hab ich nicht gesehen nein, schau ich auch nie, aber ich kann mich auch schon so genug über das Thema ärgern . Und es stimmt, das passt nicht mit dem Eid zusammen. Allerdings muss ich ja sagen das es keine Tödliche Krankheit ist. Ja, ich wollte mich halt nur noch umhören u.s.w. habe aber schon einen erneuten Anruf geplant. Ist nur vonner Arbeit aus nicht so passend.

Ja, bin schon ein Extremer Kaffetrinker und Cola Trinker. Bin weil es etwas ungesund ist in letzter Zeit auf Earl Grey (schwarzer Tee) umgestiegen, aber das wirkt nicht so gut, und ich hab ein bischen mehr meiner Probleme gespürt als bisher, da ich schon lange eine ... wie wurde das genannt?... unbewusste Selbstmedikation vornehme.

Ja, das lesen ist schon in Planung, allerding braucht man dafür auch mehr zeit. Einen Film schaue ich an einem Abend. Bei einem Buch schaffe ich das nicht. Bin ein langsamer leser.

Wie gut das ich keinen Snape als lehrer habe *gg*

Aber Putzen bzw. nur Aufräumen muss ich auch. Naja, ist nicht viel was ich mache, aber auf jeden fall würde ich mir da auch wünschen meinen Zauberstab zu schwingen und "ratzeputz" zu sagen und fertig

Ich bin Arbeiten. Auch auf muggelart... Wobei wenn ich mir manschmal meine Programme schreibe die mir unliebsame aufgaben abnehmen dann hat das auch irgendwie was von Magie *lach*

Muggelige Grüße,
n1L

SusanneG Online



Beiträge: 8.863

02.12.2005 19:18
#33 RE: Ein Hallo von mir! Antworten

Hi n1L,

jaaa, der GK Ebersbach ist wohl unser größter GK in dieser Ecke, und da bist du bestimmt an der richtigen Adresse. Dem aufmerksamen Gesprächskreissucher erschließen sich im Köngener Umland dann auch noch die GK in Nürtingen und in Filderstadt. Du hast also freie Auswahl rundherum.

Vielleicht sieht man sich mal ...

Susanne

SusanneG Online



Beiträge: 8.863

02.12.2005 19:33
#34 RE: Ein Hallo von mir! Antworten

Hi n1L,

muggelige Grüße??? Was fang ich denn damit an? Wird Zeit, dass du mal die einschlägigen Bücher liest. Die Muggel sind die Stinknormalen - die sind nicht so wie wir *lol*.

Deinem Magen zuliebe solltest du es echt mal mit Grünem Tee versuchen. Hast du den Earl Grey vielleicht zu lange ziehen lassen? Ab vier Minuten wirkt die Gerbsäure, und die hebt die Wirkung vom Teein (oje, das heißt ja heutzutage auch Koffein - sorry) glatt wieder auf.

Magische Grüße

Susanne

n1L ( Gast )
Beiträge:

03.12.2005 10:12
#35 RE: Ein Hallo von mir! Antworten

~~~ICH SCHWÖRE FEIERLICH, ICH BIN EIN TUNICHTGUT!~~~

*les*

Hallo Susanne,

Ich bin aber auch kein Zauberer...oder doch?... ich sollte wohl mal in der nächsten Stadt nach einer Winkelgasse suchen...

Oder meinst du ich bekomme Probleme wenn ich am Bahnhof Stuttgart vor jede Wand fahr um den eingang zum Gleis 9 3/4 zu suchen??

Naja, wir haben eine Kaffemaschine die Heisswasser spendet, da dauert es aber etwas bis die Tasse voll ist, dann bin ich an meinen Rechner, und hab meinen 4 Minuten Teetimer gestartet.

Zu den GK's: Ich hab schon mit Fr. Wenzelburger (hab ich den Namen richtig im Kopf?) Telefoniert. Bin ja ein Nürtinger, schaffe ja nur in Köngen. Sie wollte aber am Telefon nichts sagen, und das nächste Treffen (Im Januar) ist leider dann wenn ich im Urlaub bin, und ich bin ja sooo ungeduldig

So, und jetzt mach ich das Forum aber wieder zu und kümmer mich um meine Aufgaben...

n1L

~~~MISSETAT BEGANGEN~~~

~~~NOX~~~

SusanneG Online



Beiträge: 8.863

04.12.2005 18:02
#36 RE: Ein Hallo von mir! Antworten

~~~ lumos ~~~

Hi n1L,

ich sehe, du bist jetzt in der richtigen Spur *grins*. Leider funktioniert das mit dem Bahnsteig 9 3/4 in Stuttgart nicht mehr, seit vor geraumer Zeit ein ICE volle Kanne gegen den Rammbock von Gleis 10 gedüst ist. Und die Winkelgasse musst du wahrscheinlich in Berlin suchen (obwohl ein in unseren Kreisen nicht ganz unbekannter Liedermacher vor einiger Zeit mal über Stuttgart gesungen hat: Fahret se rechts, no rechts, no wieder rechts, no send se grad so weit - möglicherweise gibts in Stuttgart doch eine Winkelgasse, und ich alter Stäffelesrutscher hab sie bloß noch nicht gefunden *verwirrtguckundweitersuch*).

Tja, die Filderstädter machen im Dez. und Jan. auch Pause, aber im Feb. sind wir wieder voll da. Voll da sind wir übrigens das ganze Jahr per Telefon (musst aber die angegebene Handy-Nr. anrufen, die Festnetz-Nr. hat das Handtuch geworfen, leider) oder per E-Mail (müsste auch auf der website zu finden sein).

Also, immer dranbleiben. Man liest sich ...

Susanne

~~~ nox ~~~


n1L ( Gast )
Beiträge:

05.12.2005 08:42
#37 RE: Ein Hallo von mir! Antworten

*gugg* Der Beitrag steht aber weit oben. Den kann ich ja garnicht lesen...

~~~ Axio Besen! ~~~

*hochflieg*

Was? Die Winkelgasse in Berlin? Wie kommst du denn jetzt da drauf? Is doch viel zu weit weg. Kennste wenigstens nen Portschlüssel da hin? Gleis 9 3/4 gibbet nimmer? Das ja plöde...

Natürlich bleib ich immer dran. Mein Schatzi ruft heute mal die KK an (sie hat ja als ehemalige Arzthelferin erfahrung mit denen) und versucht mal ob sie rauskitzeln kann das die die Kosten für die Private Diagnose ganz, oder zumindestens teilweise übernehmen. Wenn nicht muss ich halt mal hier übern Buckel fahren ... ;-) Aufgeben is eh nicht drin. Zur not hilft Kaffee intravenös das Stimuliert dann auch gut

Bye Bye,
n1L

*davonflieg*

SusanneG Online



Beiträge: 8.863

05.12.2005 09:36
#38 RE: Ein Hallo von mir! Antworten

Hi n1L,

weshalb ich die deutsche Winkelgasse in Berlin vermute? Nun, London hat fast 6 Mio Einwohner, Stuttgart gerade mal etwas über 600.000. Ich fürchte fast, bei dieser Größenordnung lohnt sich keine Winkelgasse; jedenfalls nicht in einer Stadt, die gerade mal ein Flughäfele hat. Deshalb tippe ich auf Berlin, dort gibt es immerhin drei Flughäfen, wie in London auch. Ich such aber weiter - schließlich sollte ich mir mal einen Zauberstab beschaffen, damit ich mir so einiges erleichtern kann *lol*. Mit "accio Zauberstab" hab ich es schon probiert, aber ohne einen solchen klappt das halt nicht.

Man liest sich ...
Susanne


n1L ( Gast )
Beiträge:

05.12.2005 13:00
#39 RE: Ein Hallo von mir! Antworten

Hallo Susanne,

Das siehst du bestimmt ganz falsch. Die is bestimmt nicht so weit weg...

Schnitz dir doch nen Zauberstab und zieh ein Kamelhaar oder so rein, wäre wohl nicht der Knaller, aber vielleicht Reichte es ja für ein Accio Zauberstab *gg*

n1L

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Smiley »»
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz