Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.485 mal aufgerufen
 Selbsthilfe für Erwachsene mit ADHS
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Frank-guck-in-die-Luft Offline



Beiträge: 55

23.03.2021 19:23
#31 RE: Gut in der Schule und trotzdem ADHS? Antworten

So, hatte heute endlich den Termin bei meiner Ärztin, sie hat mich jetzt erstmal für vier Wochen krankgeschrieben, und ich bekomme Bupropion. Bin sehr gespannt.

Für die ADHS-Diagnostik gibt es jetzt auch wieder Termine, es ist heute allerdings daran gescheitert, dass sie Termine nur gegen Vorkasse der Zuzahlung vergeben und auch keine Kartenzahlung akzeptieren... naja muss ich die nächsten Tage noch mal hin, habe ja jetzt frei. Schnell erledigen, solange die Kinder noch zur Schule gehen dürfen...

AndreaA Offline



Beiträge: 1.215

24.03.2021 20:17
#32 RE: Gut in der Schule und trotzdem ADHS? Antworten

Hallo,

ich bin gerade irritiert. Du musst für die Diagnostik eine Zuzahlung leisten, und das in Vorkasse? Warum?
Habe ich noch nicht gehört. Aber vllt kennen das Prozedere ja die Anderen.

Viele Grüße
Andrea

Frank-guck-in-die-Luft Offline



Beiträge: 55

25.03.2021 08:19
#33 RE: Gut in der Schule und trotzdem ADHS? Antworten

Hallo Andrea, Zuzahlung war nicht ganz richtig ausgedrückt, vielmehr ist es ein bestimmter Teil des Tests, den sie nur als Privatleistung machen und der 90 Euro kostet. Die Praxis wurde mir von verschiedener Seite empfohlen, ist sozusagen die erste Adresse für ADHS in der großen Stadt, wo ich wohne. In der Selbsthilfegruppe sagte man mir, dass wohl diese Selbstzahler-Geschichte unter anderem dazu dient, die Studis abzuschrecken, die sich im Internet ein bisschen ADHS-Wissen anlesen und dann versuchen, MPH als Lernhilfe zu kriegen...

Mandelkern Offline



Beiträge: 2.495

25.03.2021 23:02
#34 RE: Gut in der Schule und trotzdem ADHS? Antworten

Hallo Frank,

die Begründung der SHG klingt allerdings arg schräg. Ausgerechnet eine SHG sollte nicht auch noch proaktiv blöde Gerüchte anfeuern.

Ich könnte mir schlicht vorstellen, dass der Grund darin liegt, dass die Ärztin damit verhindert, dass schusselige ADHSler vergessen, ihre Rechnung zu zahlen, was einen erheblichen Aufwand macht und für sie vielleicht nicht schaffbar ist.

Alles Gute, und erzähl dann mal!

LG, Mandelkern

SusanneG Offline



Beiträge: 9.944

26.03.2021 01:37
#35 RE: Gut in der Schule und trotzdem ADHS? Antworten

Zitat von Frank-guck-in-die-Luft im Beitrag #33
ein bestimmter Teil des Tests, den sie nur als Privatleistung machen und der 90 Euro kostet.

Wahrscheinlich ist dieser Test keine Kassenleistung.

Zitat von Frank-guck-in-die-Luft im Beitrag #33
dass wohl diese Selbstzahler-Geschichte unter anderem dazu dient, die Studis abzuschrecken, die sich im Internet ein bisschen ADHS-Wissen anlesen und dann versuchen, MPH als Lernhilfe zu kriegen...

Schräg. Da bin ich ganz bei Mandelkern.

Lesen gefährdet die Dummheit

Frank-guck-in-die-Luft Offline



Beiträge: 55

05.04.2021 18:34
#36 RE: Gut in der Schule und trotzdem ADHS? Antworten

Ich habe heute von meinen Eltern meine Grundschulzeugnisse bekommen.

"Frank lenkt sich und andere ab" (4. Klasse)
"Frank ist oft abgelenkt und stört ein wenig" (3. Klasse)
"Frank kann gut erzählen, kommt dabei aber oft vom Thema ab" (2. Klasse)
"Frank reagiert bei Konflikten oft überempfindlich und für die Mitschüler unverständlich" (1. Klasse)

Ich fühle mich gerade ungefähr so wie in dieser Szene in Rapunzel, wo sie über all die versteckten Blumen erkennt...

SusanneG Offline



Beiträge: 9.944

05.04.2021 22:10
#37 RE: Gut in der Schule und trotzdem ADHS? Antworten

Glückwunsch! Aus der Nummer kommst du jetzt nicht mehr raus .

Lesen gefährdet die Dummheit

Frank-guck-in-die-Luft Offline



Beiträge: 55

06.04.2021 08:21
#38 RE: Gut in der Schule und trotzdem ADHS? Antworten

Ich war irgendwie echt total erleichtert.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz