Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 226 Antworten
und wurde 57.814 mal aufgerufen
 Plauderecke
Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
Jo007 Offline



Beiträge: 98

14.08.2014 19:49
#181 RE: ADS ist ... Antworten

Noch 10 Tage bis zum Umzug.

Alles, was nicht mehr gebraucht wird, schon mal in Kisten und mit "Mr.Minivan" in die neue Wohnung.
Soweit, so gut.

Dann habe ich meine beiden Chaoskrieger (Frosch & Gögä)alleine gelassen, musste noch auswärts einiges erledigen.

Irgendwann bekomme ich eine SMS: "Wir bleiben heute in der neuen Wohnung."

Da unser Hund aber noch in der alten Wohnung wohnt, bin ich halt dorthin.
Und hatte Hunger wie ein Wolf.

"Kannst ja schnell ein paar Nudeln machen", denke ich mir so.

Rein in die Küche, 1. Schrank auf, leer. Kühlschrank und TK, leer. Geschirr, Besteck, Töpfe, Pfannen, Lebensmittel, ALLES weg.
Da haben die Beiden schon mal die Küche ausgeräumt und alles rübergefahren.

Steffen ( gelöscht )
Beiträge:

02.10.2014 20:02
#182 RE: ADS ist ... Antworten

... wenn Du Deine Tochter auf dem Weg zur Arbeit bei der Psychologin abliefern willst...

... und dann auf dem Parkplatz der Arbeitsstätte eine Stimme aus dem Hintergrund kommt: Papa, wir nicht richtig!!

Steffen ( gelöscht )
Beiträge:

02.10.2014 21:45
#183 RE: ADS ist ... Antworten

... und mit meinem Sohn beim Kinderarzt:
Arzthelferin: "Wann ist er denn geboren?"
--MIST!!--
Ich zum Sohn: "Sohn, sag mal Deinen Geburtstag!"
Sohn: Schulterzucken
--MIST!! Wie soll der denn das auch wissen? --
Ich zur Arzthelferin: "Ich glaub, irgendwann im März"
Arzthelferin: "Ich schau mal, ah, xx.Februar"
Ich:"Ja, stimmt"
Arzthelferin:"Sie sind aber der Vater?"
Ich: "Nee, nicht der Vater, nur der Fahrer!"
Sohn: "PAPA!!!"

rapunzel Offline



Beiträge: 238

03.10.2014 18:29
#184 RE: ADS ist ... Antworten

Suuuuper !!

smilla Offline



Beiträge: 1.053

05.10.2014 20:08
#185 RE: ADS ist ... Antworten

...wenn du mit deinem ADHS- Sohnemann in den Harz fährst und die Kaiserpfalz besuchst. Bei tollem Sonnenschein und ultravielen Leuten drumherum.
Und dann macht dein Sohn dir diesen völlig ernst gemeinten Vorschlag:

"Mama, hast du Lust dich mit mir diesen Berg runterzurollen?"

"Ja mein Sohn, das mache ich doch gerne!", wollte er wohl gerne als Antwort haben.
Stattdessen haben mein Mann und ich gar nicht mehr aufhören können zu lachen bei dem Gedanken dass Sohnemann und ich total friedlich, bei 20° im Schatten die kaiserpfälzliche Neigung der Wiese von ungefähr, naja sagen wir 2% hintunterrollen:

Direkt zu auf cirka 20 vollbesetzte Bänke, gespickt mit Touristen und Wautzis in Tragetaschen...

Am besten noch laut juchzend und mit unserem ADHS- Hund im Anschlag hintendran!! Was für `ne Gaudi!! Gell....??????


Es wäre doch echt interessant zu wissen ob Sohnemann, wenn er mal kaiserpfälzlicher ADHS-Touristen-Gruppenführer werden sollte, diesen aparten Programmpunkt mit in seine Führung einbaut!!

die smilla, die Euch allen eine tolle kommende Woche wünscht!!

lupa Offline



Beiträge: 1.212

17.10.2014 23:26
#186 RE: ADS ist ... Antworten

Tochters Klassenlehrerin (3.Klasse) ist eine ganze Woche krank. Jeden Tag hat die Klasse wechselnde Vertretungslehrer - mehrere an einem Tag ... je nach dem, wer gerade Zeit hat.
Mama: "Wen hattet ihr denn heute?"
Kind: "Die Frau abc"
Mama kann es nicht glauben. Frau abc ist die Sekretärin in der Schule. Das kann doch nicht sein! Also fragt Mama eindringlich nach. "Kind, das kann eigentlich nicht sein. Bist du denn sicher, dass das Frau abc war?"
Kind: "Ja, Mama, die, die immer vorne im Büro sitzt."
Mama staunt immer noch und ist empört. Haben die so akuten Lehrermangel, dass jetzt schon die Sekretärin einspringen muss. Das darf doch nicht wahr sein! Naja, immerhin waren die Kinder nicht unbeaufsichtigt. Mama erzählt diese ungeheuerliche Geschichte natürlich ihrer besten Freundin ... die natürlich auch empört ist!

Drei Tage später. Mama und Kind stehen morgens vor der Schule.
Kind: "Schau, Mama ... da kommt wieder die Frau abc ..."
Mama schaut ... ist irritiert ... fragt nach: "Ist DAS die Frau abc, die neulich bei euch in der Klasse war?"
Kind: "Jaaaa!?"
Mama muss innerlich laut lachen ... denn auf dem Fahrrad sitzt nicht Frau abc, die Sekretärin, sondern Frau xyz, die Förderlehrerin der Schule. Die hat ihren Schreibtisch allerdings im Sekretariat neben Frau abc, der Sekretärin stehen.

Blöde Merkfähigkeit! So entstehen Gerüchte ...

Ja, ich bin durchgeknallt und nein, ich kann mich nicht mal eben zusammenreißen.

Kugelblitz Offline



Beiträge: 40

23.10.2014 21:04
#187 RE: ADS ist ... Antworten

wenn man beim Aufwachen sich daran zu erinnern versucht, welche Jahreszeit gerade ist. Und sich das dann - jedenfalls vor einigen Jahrzehnten noch möglich - daraus herleitet, wie das saisonale Gemüseangebot gestern im Gemüseladen aussah ...

wenn man sich am Morgen nicht erinnern kann, wie viele Menschen sich in der eigenen Wohnung befinden (auch ohne Alkohol )

wenn man sich eine kleine Käsedose voll mit Vokabelkärtchen gemacht hat, sie dann aber in den Kühlschrank stellt und tagelang nicht wiederfindet.

wenn man bereits zwei Mal im Leben mit der Bahn an einen Ort(also zwei verschiedene Orte) mit Bahnhof fährt, um dort festzustellen, dass man an einen Ort mit demselben Namen wollte, der allerdings keinen Bahnhof hat und ca. 150 km entfernt ist.

Ich fürchte, es ist ein Klassiker, mir aber schon mehrfach passiert: Wenn die Butter an die Stelle fürs Portemonnaie geräumt wird, während das Portemonnaie im Kühlschrank landet.

lupa Offline



Beiträge: 1.212

31.10.2014 23:16
#188 RE: ADS ist ... Antworten

... wenn Mama ganz stolz ist, dass Sohn (fast 12) dieses Jahr an Halloween sich endlich mal nicht "überfreut" und vor lauter Aufregung am Rädchen dreht, sondern den Abend ganz "normal" hinbekommt.
... wenn Sohn am Ende des gleichen Abends ganz enttäuscht zu Mama kommt und sagt: "Komisch Mama, der Halloween - Abend war schön ... aber irgendwie hat dieses Jahr die Explosion in meinem Inneren gefehlt ... dieses "Buuuush!!!" ... meine Zündschnur hat geglimmt, aber die Bombe ist nicht explodiert. Schade ..."
Merke: auch ADHS - Kinder werden älter ... und wundern sich dann über sich selbst

Ja, ich bin durchgeknallt und nein, ich kann mich nicht mal eben zusammenreißen.

ponycarmum Offline



Beiträge: 19

17.11.2014 19:24
#189 RE: ADS ist ... Antworten

wenn von einer Kundin ein E-Mail kommt, dass sie den Lieferschein für 20 Teile braucht.
Ich suche den Lieferschein raus - Menge 40 steht da.

Im Kopf taucht das Bild auf: 3 Karton (á 16 Stück) und 12 Stück -
ähm, die bestellen doch i m m e r 60 Stück...

Zum Glück war die Kundin so nett und hat die 20 zuviel mit extra Lieferschein akzeptiert und ich musste sie nicht aus Ungarn abholen lassen (und d a s meinem Chef erklären)...

Ich frage mich immer wieder - woher haben meine Kinder nur ihr ADHS...

Meine Freundin
- unterstützt mich, wenn ich Unterstützung brauche
- kritisiert mich, wenn ich Kritik brauche
- hat immer Zeit für mich,
auch wenn sie eigentlich keine Zeit hat
- lacht mit mir,
auch wenn es eigentlich nichts zu lachen gibt!
Hoffentlich habt ihr auch so eine Freundin!

SusanneG Offline



Beiträge: 9.944

17.11.2014 19:30
#190 RE: ADS ist ... Antworten

Zitat von ponycarmum im Beitrag #189
Ich frage mich immer wieder - woher haben meine Kinder nur ihr ADHS...

Von nix kommt nix ...


... weiß Susanne

Wenn ein chaotischer Schreibtisch ein Anzeichen für einen chaotischen Geist sein soll, was sollen wir dann von einem leeren Schreibtisch halten? -Albert Einstein-

Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
Hanspeter »»
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz